Ein’Horn‘ für Pille

Endlich komme ich dazu, auch mal wieder etwas von mir hören zu lassen und das dieses Mal im wahrsten Sinne des Wortes.
Denn der folgende Beitrag dreht sich um ein eigens produziertes Kinderhörspiel.

Letztes Jahr, im letzten Semester meines Bachlorstudiums, bekam ich die Aufgabe eine Hörspiel in einer Gruppe selbst zu kreieren und zu produzieren. Nach nicht allzu langen Kopfzerbrechen und einigen verrückten Ideen, einigte ich mich mit meinen Kommilitonen Arnd und Marie darauf ein Hörspiel für Kinder anzufertigen, welches sich um ein kleines Zirkuspony Pille drehen sollte.

Innerhalb von zwei Wochen schrieben wir das Drehbuch und nahmen schließlich in nur zwei Tagen das komplette Hörspiel + Introsong auf.
Natürlich kam noch einiges an Schnitt und Gestaltungsarbeit hinzu, aber letztendlich waren wir alle drei für den geringen Zeitraum den wir hatten mit dem Endergebnis zufrieden.

Dabei heraus kam die Geschichte von Pille dem Zirkuspony, welches genug davon hat der Loser im Zirkus zu sein. Doch um das zu ändern macht es sich auf eine lange Reise. Denn es will unbedingt zu einem Einhorn werden. Dabei trifft es auf die doch etwas schräge Ente Elsa, die ihn stets bei seinem Abenteuer begleitet. Doch sie soll nicht das einzige seltsame Wesen auf seinem Weg ins neue Leben sein.

Welche Wesen das sind und wie und ob es Pille überhaupt schafft ein Einhorn zu werden und wie sein neues Leben dann letztendlich aussieht könnt ihr jedoch nur erfahren, wenn ihr euch das Hörspiel unter folgendem Link anhört:

Wenn ihr also Lust habt und etwa eine halbe Stunde Zeit, dann begleitet Pille auf seinem Abenteuer. Dabei wünsche ich euch viel Spaß und frohes Hörvergnügen,

eure Alex.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.